Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Abwasserbeiträge

Allgemeine Informationen

Abwasserbeiträge werden für jedes Grundstück einmalig erhoben und zwar immer dann, wenn für ein bebaubares Grundstück erstmalig durch Verlegung eines Anschlusses die Möglichkeit geschaffen wird, an den Schmutzwasserkanal anzuschließen. Auch unbebaute Grundstücke werden beitragspflichtig.

Die Höhe des Abwasserbeitrages richtet sich nach der Grundstücksfläche und der Anzahl der Vollgeschosse. Je Vollgeschoss werden 25 % der Grundstücksfläche angesetzt. Die sich so ergebende Beitragsfläche wird mit dem aktuellen Beitragssatz multipliziert.

Der Abwasserbeitrag beinhaltet auch die Kosten für den Anschluss, den die Stadt bis an die Grundstücksgrenze verlegt. Bei der Antragstellung können Sie sich nicht vertreten lassen. Ebenso nicht bei der Abholung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Entwässerungsgenehmigung

Welche Gebühren fallen an?

2,83 €uro je qm Beitragsfläche.

Rechtsgrundlage

§ 6 Niedersächsisches Kommunalabgabengesetz (NKAG);
Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung der Stadt Osterode am Harz


Infobereich

Ansprechpartner

Aktuelle Meldungen

30.09.2020 (30.09.2020) Not macht erfinderisch.... (30.09.2020) Not macht erfinderisch. Unter diesem Motto haben sich das DRK Familienzentrum „Henry“ und die Stadtjugendpflege der Stadt Osterode am Harz zusammengesetzt und – analog zum Ferienpassprogramm – ein buntes Programm für die Schülerinnen und Schüler entwickelt.
25.09.2020 (25.09.2020) Nachdem der Osteroder... (25.09.2020) Nachdem der Osteroder Stadtrat Anfang September Frau Johanna Wehmeyer zur neuen Ortsvorsteherin für die Ortschaft Düna bestimmt hat, konnte Bürgermeister Augat am vergangenen Mittwoch die Ernennungsurkunde überreichen.
weitere Meldungen

Was erledige ich wo?

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Online-Dienste mit Bezahlfunktion

Banner Online-Dienste
Plakat - Niedersachsenpreis für Bürgerengagement© Niedersächsische Staatskanzlei
Deckblatt 1. Nachtrag Haushalt 2020© Stadt Osterode am Harz
Deckblatt Haushalt 2018

Bekanntmachungen

02.09.2020 Im Rahmen der Gewässeraufsicht wird... Im Rahmen der Gewässeraufsicht wird ein von der unteren Wasserbehörde des Landkreises Göttingen beauftragtes Ingenieurbüro eine Begutachtung des baulichen Zustandes des Lerbaches (Gewässer III. Ordnung) in der Ortslage Lerbach durchführen.
weitere Meldungen

Wetter in Osterode am Harz

 

Anreiseplaner