Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Abwasserbeiträge

Ansprechpartner/in
Herr Kai HaneltStandort anzeigen
Rathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 3.18 // 3. OG
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 318-239
Telefax: 05522 318-237
E-Mail:
Herr Roman HeitkampStandort anzeigen
Rathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 3.17 // 3. OG
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 318-242
Telefax: 05522 318-237
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Abwasserbeiträge werden für jedes Grundstück einmalig erhoben und zwar immer dann, wenn für ein bebaubares Grundstück erstmalig durch Verlegung eines Anschlusses die Möglichkeit geschaffen wird, an den Schmutzwasserkanal anzuschließen. Auch unbebaute Grundstücke werden beitragspflichtig.

Die Höhe des Abwasserbeitrages richtet sich nach der Grundstücksfläche und der Anzahl der Vollgeschosse. Je Vollgeschoss werden 25 % der Grundstücksfläche angesetzt. Die sich so ergebende Beitragsfläche wird mit dem aktuellen Beitragssatz multipliziert.

Der Abwasserbeitrag beinhaltet auch die Kosten für den Anschluss, den die Stadt bis an die Grundstücksgrenze verlegt. Bei der Antragstellung können Sie sich nicht vertreten lassen. Ebenso nicht bei der Abholung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Entwässerungsgenehmigung

Welche Gebühren fallen an?

2,83 €uro je qm Beitragsfläche.

Rechtsgrundlage

§ 6 Niedersächsisches Kommunalabgabengesetz (NKAG);
Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung der Stadt Osterode am Harz


Infobereich

Veranstaltungskalender

Projekte

Tourismus und Marketing Osterode am Harz e.V. Fachwerk5eck Logo Projekt Inter-KULTUR-Labor Was ist los im fachwerk5eck

Webcams Alte Burg / Kornmarkt

Webcam Osterode

Kurse Volkshochschule

Weiter zur Webseite der VHS...