Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Parkausweis für Berufstätige (Job-Ticket)

Ansprechpartner/in
Herr Arne HoffschlaegerStandort anzeigen
Fachdienst Bürger - Bereich OrdnungRathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 2.14/2.15 // 2. OG
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 318-219
Telefax: 05522 318-359
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Berufstätige die in der Innenstadt beschäftigt sind, können durch das Job-Ticket von der Benutzungspflicht der Parkscheinautomaten befreit werden.

Das Job-Ticket ist für die Parkplätze „Kornmagazin" und „Stadthalle" erhältlich. Das Job-Ticket gestattet dem Nutzer während der Arbeitszeit ganztags (08.00 - 18.00 Uhr) oder halbtags (08.00 - 13.00 Uhr oder 13.00 - 18.00 Uhr) auf einem der oben genannten Parkplätzen zu parken.

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühr für das Job-Ticket beträgt jährlich:

Montag - Freitag, ganztags

250,00 €

Montag - Samstag, ganztags

280,00 €

Montag - Freitag, halbtags

(5 Stunden)

130,00 €

Das Job-Ticket ist auch für 3 und 6 Monate sowie andere Stundenzeiträume erhältlich.

Rechtsgrundlage

Niedersächsisches Straßengesetz (NStrG)

Anträge / Formulare

Vorspann

Antrag auf Austellung eines Job-Ticket

 

Stadt Osterode am Harz

Fachdienst 3 / Bereich 2

Eisensteinstraße 1

37520 Osterode am Harz

 

Antrag auf Austellung eines Job-Tickets
Parkplatz:*

1. Antragsteller/in

2. Kraftfahrzeug


Befreiung von den Parkgebühren für

3. Gültigkeit*
4. Zeitraum*
Zeiten*

5. Ergänzung/Bemerkungen

Mir ist bekannt, dass ich (trotz des Job-Tickets)
- besondere Weisungen der Polizei zu beachten habe
- bei der Sperrung des Parkplatzes keinen Ersatzanspruch gegen die Stadt Osterode am Harz geltend machen kann
- für Schäden, die durch Benutzung der Genehmigung entstehen, haften muss.

Datenschutz

Datenschutz

Allgemeine Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*) Pflichtfelder