Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Plakatierung

Ansprechpartner/in
Herr Arne HoffschlaegerStandort anzeigen
Rathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 2.02 // 2. OG
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 318-219
Telefax: 05522 318-359
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Plakatierung im öffentlichen Bereich gehört zur Sondernutzung und ist daher genehmigungspflichtig.

Die Stadt Osterode am Harz hat ab 01. März 2019 die Plakatwerbung durch Vertrag an eine Privatfirma vergeben.

Die Firma Stang-Werbung, Gipsmühlenweg 10, 37520 Osterode am Harz, hat an die Masten der Straßenlaternen innerhalb der bebauten Ortslage der Stadt Osterode am Harz und der Ortsteile Halterungen dauerhaft montiert, an denen Plakate in Größe DIN A 1 angebracht werden.

Plakatwerbung ist nur noch an diesen Halterungen zulässig.

Insgesamt stehen 150 solcher Vorrichtungen in der Kernstadt und den Ortsteilen Dorste, Förste/Nienstedt, Schwiegershausen, Petershütte/Lasfelde/Katzenstein und Freiheit/Lerbach zur Verfügung.

Die Firma Stang-Werbung ist berechtigt, für die Nutzung ihrer Masthalterungen Entgelte zu erheben. Der Entgelttarif ist einvernehmlich mit der Stadt Osterode am Harz abgestimmt.

Werbungen für Veranstaltungen haben grundsätzlich Vorrang vor kommerzieller Werbung, ebenso für die Veranstaltungen, die in Osterode am Harz und den Ortsteilen stattfinden.

Die Werbeaktionen für Gastspiele von Zirkussen in Osterode am Harz bleiben hiervon unberührt und werden weiterhin mit Sondernutzungserlaubnissen genehmigt; ebenso straßenüberspannende Transparente, Banner an Straßenbegrenzungsgeländern und vorübergehend aufgestellte Großwerbetafeln.

 

Zuständige Stelle

Für Rückfragen sowie Auftragserteilungen wenden Sie sich bitte unmittelbar an:

 


Infobereich

Veranstaltungskalender

Standort

Projekte

Tourismus und Marketing Osterode am Harz e.V. Fachwerk5eck Logo Projekt Inter-KULTUR-Labor Was ist los im fachwerk5eck

Webcams Alte Burg / Kornmarkt

Webcam Osterode

Kurse Volkshochschule

Weiter zur Webseite der VHS...