Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Sterbeurkunde: Ausstellung

Ansprechpartner/in
Frau Claudia PinneckeStandort anzeigen
Rathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 2.05 // 2. OG
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 318-260
Telefax: 05522 318-358
E-Mail: oder
Herr Marcus BurghardtStandort anzeigen
Rathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 2.06 // 2. OG
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz
Telefon: 05522 318-257
Telefax: 05522 318-358
E-Mail: oder

Allgemeine Informationen

Der Tod eines Menschen muss der zuständigen Stelle, in deren Zuständigkeitsbereich er eingetreten ist, angezeigt werden. Erst nach erfolgter Beurkundung des Sterbefalles im Sterbebuch kann eine Sterbeurkunde als amtlicher Nachweis über den Tod ausgestellt werden.

Zur Anzeige eines Sterbefalles sind in nachstehender Reihenfolge verpflichtet

  • jede Person, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt hat,
  • die Person, in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat,
  • jede andere Person, die bei dem Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigenem Wissen unterrichtet ist.

Die Beisetzung kann in der Regel erst nach der erfolgten Beurkundung des Sterbefalles erfolgen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in deren Bereich der Tod eingetreten ist.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Auskünfte über die notwendigen Unterlagen erteilt die zuständige Stelle. In der Regel wird von den Angehörigen ein Bestattungsinstitut mit der Abwicklung der Formalitäten beauftragt.

Die für die Beurkundung erforderlichen Unterlagen und die Todesbescheinigung sind der zuständigen Stelle vorzulegen.

Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:10,00 EUR

  • Gebühr: 5,00 EUR
    für jedes weitere gleichzeitig ausgestellte Exemplar
Welche Fristen muss ich beachten?

Ein Sterbefall ist spätestens an dem dritten auf den Todestag folgenden Werktag bei der zuständigen Stelle anzuzeigen.

Ist ein Angehöriger im Krankenhaus, im Alten- oder Pflegeheim oder einer sonstigen Einrichtung verstorben, so obliegt diesen nach § 30 Absatz 1 Personenstandsgesetz (PStG) eine zusätzliche Anzeigepflicht.


Infobereich

Coronavirus - aktuelle Meldungen

  • Aktuelle Informationen der Stadt Osterode am Harz zum Corona-Virus SARS-CoV-2 (Covid-19)


    (25.05.2020) Corona-Pandemie: Kompakte Darstellung der aktuellen Regeln
    (25.05.2020) Corona-Pandemie: Weiterhin 93 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind erkrankt
    (24.05.2020) Corona-Pandemie: 93 Menschen sind aktuell erkrankt / Neue Verordnung tritt am Montag in Kraft
    (22.05.2020) Corona-Pandemie: Neue Verordnung ab dem 25.05.2020 / Landkreis-Sporthallen bleiben allerdings vorerst geschlossen
    (21.05.2020) Corona-Pandemie: 96 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind erkrankt
    [weiterlesen...]

Corona - Informationen für Gewerbetreibende

Logo - WRG Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus© WRG
Plakat - Niedersachsenpreis für Bürgerengagement© Niedersächsische Staatskanzlei

Veranstaltungskalender

Projekte

Tourismus und Marketing Osterode am Harz e.V. Fachwerk5eck Was ist los im Fachwerk5Eck

Webcams Alte Burg / Kornmarkt

Webcam Osterode

Online-Dienste mit Bezahlfunktion

Banner Online-Dienste

Kurse Volkshochschule GÖ / OHA

Weiter zur Webseite der VHS...