Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Sie sind hier: Leben in Osterode am Harz

„Osteroder Modell“ nimmt weiter Fahrt auf

Überwältigende Mehrheit des Osteroder Stadtrates votiert für eine Weiterentwicklung der kommunalen Beziehungen mit Kaolack in Senegal

(10.05.2021) Das bundesweit bekannte „Osteroder Modell“ beschreibt die vielfältigen Beziehungen zwischen Kaolack in Senegal und Osterode am Harz. Dazu zählt neben interkulturellen Begegnungen auf der schulischen und der zivilgesellschaftlichen Ebene auch der Austausch auf kommunaler Ebene im Rahmen der seit 2018 bestehenden Regionalfreundschaft zwischen dem Departement Kaolack und der Stadt Osterode am Harz

Meldung vom 10.05.2021

Infobereich

Infokasten zur Partnerschaft

Aufgrund des Klimawandels übernehmen deutsche Kommunen bereits seit 2011 mit ihren Partnern im globalen Süden partnerschaftlich Verantwortung für das Weltklima. In zumeist zwei- bis dreijährigen Projekten, gefördert und inhaltlich intensiv begleitet von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geht es darum, ausgehend von einer gemeinsamen Vision ein Handlungsprogramm mit konkreten Zielen und Maßnahmen in den Bereichen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung zu erarbeiten. Die Stadt Osterode am Harz arbeitet seit 2019 mit der Region Kaolack in einer gemeinsamen Klimapartnerschaft zusammen. Auftakt dieses vom damaligen Bürgermeister Klaus Becker maßgeblich initiierten Projektes war Ende September 2019 der Besuch einer senegalesischen Delegation in der Sösestadt.

Ansprechpartner