Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Harzer Baudensteig Rundweg: Riefensbeek - Hanskühnenburg

Tourenverlauf anzeigen Tourenverlauf anzeigen
Rubrik Wander-Touren
Kategorie Familie, Natur
Art der Tour Eintages-Tour
Länge 17,13 km
Dauer 4:30
Streckenverlauf Parkplatz Kohlungsplatz, Parkplatz Kohlungsplatz
Schwierigkeit Schwierigkeit: leicht
Strecke: 17,1 km
Aufstieg: 616 m Abstieg: 614 m
Niedrigster Punkt: 330 m (Staumauer Sösetalsperre)
Höchster Punkt: 818 m (Hanskühnenburg)

Vom Kohlungsplatz aus geht es bergauf mit schönen Ausblicken über Riefensbeek. Über den Knochenplatz zum Bösenberg geht es weiter aufwärts durch den Nationalpark Harz zum "Acker" und der Hanskühnenburgklippe vorbei. Eine Einkehrmöglichkeit bietet die Hanskühnenburg Baude mit einem tollen Rundblick über den Harz auf dem Aussichtsturm. Der Weg abwärts ins Sösetal, führt vorbei an der Sergeantenklippe und weiter bis in die große Schacht und zum Vorbecken des Sösestausees. Hier wird  der Damm des Vorbeckens überquert und folgt rechts am Vorbecken dem Verlobungsweg bis nach Riefensbeek.

Harzer_Baudensteig_Hanskuehnenburg (c)guenther_kochHanskuehnenburg_2_harzer_baudensteig (c) privatVorsperre_rundwanderweg_soesetalsperre (c)privat

Infobereich

KONTAKT


Touristinformation Osterode am HarzI-Marke DTV © Deutscher Tourismusverband e.V.
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz

Tel.: +49 (0)5522 318 333
Fax: +49 (0)5522 318 380
E-Mail: touristinfo@osterode.de


ÖffnungszeitenHarzinfo © Harzer Tourismusverband

November bis April
Mo - Do: 9:00 - 16:00 Uhr
Fr: 9:00 - 14.00 Uhr
Sa: geschlossen
Mai bis Oktober
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

An Sonntagen und Feiertagen geschlossen.


Zusätzliche oder geänderte Öffnungszeiten:

 


Aktuelle Veranstaltungen

Urlaubsjournal

PDF DOWNLOAD 
Gastgeberverzeichnis

Stadtplan mit Gastrotipps

Innenstadtplan zum ausdrucken - pdf

Dringende Baumfällarbeiten - B 241 noch bis Ende der Woche gesperrt

Baustelle - Sperrung

Die B 241 Osterode am Harz – Northeim wird noch bis zum Freitag, 23. August, gesperrt bleiben. Dies gilt für beide Fahrtrichtungen zwischen dem Ortsausgang Osterode und der Abzweigung auf die L 525 nach Förste.

weiter