Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Harzer-Hexen-Stieg: 1. Etappe Osterode - Buntenbock

Tourenverlauf anzeigen Tourenverlauf anzeigen
Rubrik Wander-Touren
Kategorie Familie, Natur
Art der Tour Eintages-Tour
Länge 11,61 km
Dauer 4:00
Streckenverlauf Osterode, Bleichestelle, Buntenbock
Schwierigkeit Schwierigkeit: leicht
Strecke: 11,6 km
Aufstieg: 513 m Abstieg: 174 m
Niedrigster Punkt: 227 m
Höchster Punkt: 620 m
Anfahrt Osterode als Startpunkt des Harzer-Hexen-Stiegs ist mit dem PKW über die B 243 zu ereichen. Innerhalb Osterodes orientiert man sich Richtung Bleichestelle.

Die schmucke Fachwerkstadt Osterode ist Ausgangspunkt der Wanderung. Von hier, aus dem Harz-Kornmagazin (heute das Rathaus), wurde einst die Ernährung der Erzbergarbeiter gesichert. Entlang des historischen Hundscher Weges erreichen wir nach zwei Stunden Aufstieg den Marienblick, einen herrlichen Aussichtspunkt in das Lerbachtal.
Weiter geht’s auf schönen Waldwegen vorbei am Bärenbrucher Teich nach Buntenbock, dem ruhig und idyllisch gelegenen Ortsteil von Clausthal-Zellerfeld.

harzerhexenstieg_wandern (c)privatharzerhexenstieg_eselsplatz_3_c_pirvat_640x427.jpghexen_stieg_wanderung_mit_eseln_zum_eselsplatz_c_d.kuehne

Infobereich

KONTAKT


Touristinformation Osterode am HarzI-Marke DTV © Deutscher Tourismusverband e.V.
Eisensteinstraße 1
37520 Osterode am Harz

Tel.: +49 (0)5522 318 333
Fax: +49 (0)5522 318 380
E-Mail: touristinfo@osterode.de


ÖffnungszeitenHarzinfo © Harzer Tourismusverband

November bis April
Mo - Do: 9:00 - 16:00 Uhr
Fr: 9:00 - 14.00 Uhr
Sa: geschlossen
Mai bis Oktober
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

An Sonntagen und Feiertagen geschlossen.


Zusätzliche oder geänderte Öffnungszeiten:

 


Aktuelle Veranstaltungen

Urlaubsjournal

PDF DOWNLOAD 
Gastgeberverzeichnis

Stadtplan mit Gastrotipps

Innenstadtplan zum ausdrucken - pdf