Osterode am Harz

Kopfbereich / Header

Eine beschwipste Stadtführung - Von Bier, "Branntewein" und Torschwenken

Di, 23.07.2019, 11:00 - 13:00 Uhr
Standort anzeigen

Eine Stadtführung zu dem Thema Bier, "Branntewein" und Torschenken bietet die Touristinformation Osterode am Harz am Dienstag, 23. Juli 2019 um 11.00 Uhr an.

Treffpunkt vor der Touristinformation an der Stadtmauer. Dauer ca. 2 Stunden

Eine Anmeldung bis zum 22.07.2019 um 13.00 Uhr in der Touristinformation Tel. 05522 318-332 oder unter touristinfo@osterode.de ist erforderlich.

Erfahren Sie bei dieser Themenführung Wissenswertes über die  Brauhäuser mit Brauwesen und Branntweinbrennerei und Interessantes über die Eseltreiber mit dem Korn in den Säcken wie auch in Flaschen. Warum manchen Menschen Alkoholausschank von vornherein verweigert wurde, über einen Krug an allen vier Stadttoren und die strenge Kontrolle der Sperrstunde.

Die Stadtführerin erzählt, warum die Ratsapotheke mit den vielen unterschiedlichen Spirituosen  im Dauerstreit mit dem Ratskeller gegenüber lag, und dass ein Aegidienpastor  bitterlich über die Qualität von Bier und Wein als Teil seiner Bezahlung klagte. Nicht zuletzt erfahren die Teilnehmer, wie man beim alltäglichen Vorgang des Bierbrauens tödlich verunfallen konnte.

Kosten: 3,- € pro Person, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenlos.

Rubrik
Stadtführungen

Veranstaltungsort
Treffpunkt vor der Touristinformation an der Stadtmauer, Stadtgebiet Osterode am Harz
Kontaktdaten
Telefon: 05522 318-332
Telefax: 05522 318-380
E-Mail:
Homepage: www.osterode.de

Eseltreiber (c) Stadt Osterode am Harz
Eseltreiber (c) Stadt Osterode am Harz


Infobereich

Veranstaltungskalender

Projekte

Tourismus und Marketing Osterode am Harz e.V. Fachwerk5eck Logo Projekt Inter-KULTUR-Labor Was ist los im fachwerk5eck

Webcams Alte Burg / Kornmarkt

Webcam Osterode

Kurse Volkshochschule

Weiter zur Webseite der VHS...

 

 

Dringende Baumfällarbeiten - B 241 noch bis Ende der Woche gesperrt

Baustelle - Sperrung

Die B 241 Osterode am Harz – Northeim wird noch bis zum Freitag, 23. August, gesperrt bleiben. Dies gilt für beide Fahrtrichtungen zwischen dem Ortsausgang Osterode und der Abzweigung auf die L 525 nach Förste.

weiter